Medizintechnik

Technische Dokumentation ganz einfach. Medizintechnik mit SCHEMA ST4.

Kürzere Innovationszyklen und eine zunehmende Anzahl an Produktvarianten, dazu weltweite, nationale und gesetzliche Vorgaben (z. B. FDA, GMP) – Hersteller von medizintechnischen Geräten haben heute eine Vielzahl an Anforderungen zu erfüllen.

Klarer Vorsprung in der Technischen Dokumentation

Von Technischen Redakteuren werden gerade im Bereich der Medizintechnik höchste Qualität und Sorgfalt verlangt. Und das Spektrum der medizintechnischen Produkte ist weit – es reicht vom Großgerät bis zur Applikation, vom System bis zur Komponente. Leistungsstarke XML Redaktionssysteme und Component Content Management Systeme unterstützen bei der Dokumentationserstellung und Einhaltung von Medizintechnik-Normen.

Durch definierte Rollenzuweisungen, konsistente Informationsvorhaltung und -verteilung, ein zuverlässiges Übersetzungsmanagement und die Vielfalt möglicher Ausgabeformate machen sie das Handling komplexer Dokumentationen, von der Installationsanleitung über die Gebrauchsanweisung bis zum Servicehandbuch, einfach und übersichtlich.

 

Hohe Qualität, sichere Prozesse: SCHEMA ST4 bietet umfassende Prozess- und Qualitätssicherheit bei der Erstellung von Texten und Inhalten. Sämtliche Transaktionen und Tasks können in dem XML Redaktionssystem nachgewiesen, auditiert und in Reports exportiert werden. GMP-Anforderungen werden durch das System berücksichtigt und auf übersichtliche Weise dargestellt.

Intelligente Informationsverteilung: Ob Tablet, Smartphone oder Desktop: Der SCHEMA Content Delivery Server stellt eine Infrastruktur zur Verfügung, mit der Produktinformationen den Anwender, Servicetechniker oder Monteur direkt erreichen – gezielt gefiltert und auf dem Kanal Ihrer Wahl. Durch dynamische Aktualisierungen steht das Update dem Nutzer unmittelbar zur Verfügung.

Automatisierung ohne Flexibilitätsverlust

Komfortable Bedienung und Layout nach Wahl: Die SCHEMA Lösungen verfügen über eine intuitiv bedienbare, multimediafähige Oberfläche. So bleibt auch bei großen Informationsmengen der Überblick gewahrt. Programmierkenntnisse sind dank Page Layout Designer selbst für besonders anspruchsvolle Layouts unnötig.

Übersetzung auf Knopfdruck. SCHEMA ST4 unterstützt die Ausgabe in mehr als hundert Zielsprachen. Effiziente Übersetzungsfilter reduzieren deutlich den Zeitaufwand und die Kosten. Standardschnittstellen zu Translation-Management-Systemen erleichtern das Übersetzungsmanagement.

Crossmediale Publikation. Mit SCHEMA ST4 können Inhalte für unterschiedliche Zielmedien aus dem medienneutralen Datenformat XML publiziert werden: das kann im Printformat sein für die Katalogausgabe, als HTML5-File, als interaktiver Film oder auch als animiertes Video für besondere Aufmerksamkeit.

Passgenaue Infos. Komfortable Lesezeichen- und Suchfunktionen, eine durchgängige Terminologiekontrolle und smarte Filterfunktionen tragen zur Strukturierung von Informationen bei. Der in SCHEMA ST4 integrierte Callout Designer ermöglicht zudem die Aktualisierung von Texten in Grafiken.

Möchten Sie eine Demo?

„Für uns ist es ein strategischer Vorteil, wenn man auf kurze Kommunikationswege setzen kann und dabei weiß, dass der Partner die eigenen Bedürfnisse versteht und auch umsetzt.“

Thomas Richwien Program Manager, Agilent Technologies