DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

TID Informatik wird Teil der SCHEMA Gruppe

Die SCHEMA Gruppe (SCHEMA) erweitert ihren bisherigen 27% Anteilsbesitz an der TID Informatik GmbH (TID) auf 100%.

Die TID Informatik GmbH (TID) mit Hauptsitz in Inning am Ammersee und einer Niederlassung in Amberg in der Oberpfalz ist Hersteller der Software CATALOGcreator® und Spezialist für elektronische Ersatzteilkataloge und das Management von Service- und Ersatzteilinformationen. SCHEMA ist mit den Produkten SCHEMA ST4 und SCHEMA CDS führender Hersteller von professionellen Software-Lösungen für die produkt- und prozessbegleitende Dokumentation.

Als neues hundertprozentiges Tochterunternehmen der SCHEMA Gruppe wird die TID Informatik neben der SCHEMA Consulting und der SCHEMA Systems weiterhin als eigenständiges Unternehmen am Markt auftreten. Die bisherigen Geschäftsführer Robert Schäfer und Rafi Boudjakdjian werden auch künftig die TID Informatik GmbH als Geschäftsführer operativ leiten.

Mit diesem Kauf erweitert die SCHEMA Gruppe ihr Portfolio als Anbieter von System-Lösungen für das Content-Lifecycle-Management. Mit über 300 Kunden aus verschiedensten Branchen ist TID Informatik führender Hersteller von Software für die Erstellung von elektronischen Teilekatalogen und Service-Informationssystemen. TID konnte in den letzten Jahren ein starkes und profitables Wachstum verzeichnen und beschäftigt an den Standorten Inning am Ammersee und Amberg rund 50 Mitarbeiter. Damit wächst die SCHEMA Gruppe auf insgesamt 180 Mitarbeiter.

„Ich freue mich, dass TID Informatik und SCHEMA künftig noch enger zusammenarbeiten werden. Durch integrierte Softwarelösungen und Dienstleistungen können wir eine einzigartige Plattform für die Digitalisierung und Automatisierung rund um Produkt- und Service-Informationen anbieten“, erläutert Robert Schäfer, Gründer und Geschäftsführer der TID Informatik GmbH.

„Wir verfolgen gemeinsam die gleichen strategischen Ziele und ergänzen uns perfekt“ unterstreicht Marcus Kesseler, Gründer und Geschäftsführer der SCHEMA Gruppe. „Die Digitalisierung und Industrie 4.0 baut auf professionell erstellten digitalisierten und integrierten Produkt- und Serviceinformationen auf. Zusammen können wir unseren Kunden ein am Markt einzigartiges Produkt- und Serviceangebot bieten.“